Vegatest

In unserer Zeit nehmen chronische Erkrankungen und Allergien aufgrund einer Überlastung und Verschlackung unseres Körpers immer mehr zu. Mit Hilfe des Vegatestverfahrens kann man diese belastenden Faktoren (z. B. vorausgegangene Impfungen und Infektionen, Medikamente, Allergene, Toxine, etc.) ausmachen und gezielt behandeln, so dass sich unser Immunsystem wieder auf seine aktuelle Aufgabe konzentrieren und diese meistern kann.

Das Vegatestverfahren hat sich aus dem Elektro-Akupunktur-Verfahren (EAV) heraus weiter entwickelt und wird mit Hilfe eines "Teststiftes", der mit einem geringen Druck mehrmals auf die Hand des Patienten aufgesetzt wird, durchgeführt. Dieser Stift ist mit dem Vegatest Expert-Gerät verbunden, mit dem hunderte von Informationen getestet werden können.

Doch neben dem Erkennen der Belastungen kann man die gewonnenen Ergebnisse nutzen und mittels einer Magnetkarte, auf welche die zu therapierende Information gespeichert werden kann, zur Behandlung anwenden.

Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V., Mitgliedsnummer: 19633     IMPRESSUM